Betreutes Wohnen für Frauen und Mädchen

Ev. Stadtmission Kiel e. V.

Sophienblatt 11, 24103 Kiel

Angebot:
Wir bieten unter Berücksichtigung Ihres individuellen Unterstützungsbedarfs eine vollstationäre, teilstationäre oder ambulante Betreuung.

Frauen Sucht Gesundheit e. V.

Preetzer Straße 52, 24143 Kiel

Angebot:
für alle Frauen, die Fragen und Unterstützungsbedarf zum Thema Sucht haben, insbesondere Alkohol, Medikamente, Cannabis,Drogen, Glücksspiel oder Medien.

Die Frauensuchtberatung Schleswig-Holstein bietet
- Information, Einzelberatung und Krisenintervention
- Vermittlung in Entgiftung und Entwöhnung
- Therapievorbereitung
- Ambulante Entwöhnungstherapie und Nachsorge bei Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit

Gruppenangebote:
- Selbstkontrolltraining, Rauchfrei-Training, Stabilisierungsgruppe, Selbsthilfegruppen
- Online-Beratung „Gesprächsstoff?“ per Chat und E-Mail
- Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Fachtagungen
- Beratung und Supervision für FachkollegInnen
- HeimVorteil – ambulante Betreuung für Frauen im eigenen Wohnraum
- Individuelle Unterstützungsangebote, abhängig vom Hilfebedarf

Die ambulante Betreuung im eigenen Wohnraum ist eine Leistung der Eingliederungshilfe.

Beratungen, Hausbesuche und Begleitungen in den Bereichen:
- Alltagsstruktur
- Abstinenzmotivation
- suchtmittelfreies Leben und Rückfallprophylaxe
- Umgang mit finanziellen Mitteln
- Behördengänge
- Arztbesuche
- soziale Kontakte und Freizeitgestaltung
- berufliche Orientierung oder (Wieder-)Eingliederung
- Ernährung und gesunde Lebensführung

Zentrum für Angehörige
Für PartnerInnen, Kinder, Eltern, FreundInnen, KollegInnen von Menschen mit Suchtproblemen.
- Informationsveranstaltungen
- Kurz- und längerfristige Beratung
- Coaching als strukturiertes Beratungsangebot (Craft)
- Angeleitete Angehörigengruppe für Frauen
- Begleitung von Selbsthilfegruppen

LUNA

Hedenholz 11, 24113 Kiel
0431/683131
E-Mail senden

Sozialtherapeutische Wohngruppe für Frauen Verein zur Förderung des Gesundheitswesens e. V.

Zielgruppe:
Teilstationär betreutes Wohnen für Frauen ab 18 Jahren mit psychosomatischen Erkrankungen wie Essstörungen, Ängsten, Depressionen und Persönlichkeitsstörungen

Angebot:
Wohngruppe mit 7 Frauen, Betreuung wochentags innerhalb der Wohngruppe (9.00-17.00 Uhr). Unsere inhaltlichen Angebote sind darauf ausgerichtet, die Bewohnerinnen individuell in ihrer Entwicklung zu unterstützen, Kompetenzen zu erweitern und Mut zu fassen, um (weitestgehend) eigenständig wohnen und selbstbestimmt leben zu können. Das Angebot umfasst Einzelgespräche, regelmäßige Gruppen, täglich zwei gemeinsame Mahlzeiten und Freizeitaktivitäten.

Voraussetzung:
Volljährigkeit, Bereitschaft, in einer Wohngruppe zu wohnen.Unser Angebot ist eine Leistung nach §§53/54 SGBXII bzw. nach §35a SGB VIII. Die Antragstellung erfolgt beim örtlichen Träger der Eingliederungshilfe. Aufnahme erst nach Bewilligung möglich.

Lotta e. V.

Sophienblatt 42 a, 24103 Kiel
0431/62008
E-Mail senden

Verein zur Förderung feministischer Mädchen- und Frauenarbeit, Therapeutische Wohngruppen für Frauen mit Psychotraumatisierungen

Telefonzeiten: Di. und Mi. 10.00-12.00 Uhr

Zielsetzung:
Das Hauptanliegen der Arbeit in den Wohngruppen ist es, die dort lebenden Frauen bei der Entwicklung ihrer individuellen Lebensplanung zu unterstützen. Dazu gehören u. a.:
- psychische Stabilisierung
- Förderung der sozialen Kompetenzen
- Förderung der Kontaktfähigkeit
- Aufbau eines stützenden Netzwerkes

Zielgruppe:
Frauen, die unter den Folgen von körperlicher, seelischer und/oder sexualisierter Gewalt sowie von frühkindlicher Vernachlässigung leiden.
Die Rechtsgrundlage bildet § 53 SGB XII.

Angebot:
Die Einrichtung Therapeutische Wohngruppen für Frauen mit Psychotraumatisierungen stellt insgesamt 12 teilstationär betreute Wohnplätze zur Verfügung.
Es wird im Bezugsbetreuungssystem gearbeitet. Die Betreuung umfasst intensive Einzelberatungen und regelmäßige Gruppenangebote. Das Zusammenleben in den Wohngruppen wird von den Frauen auf der Basis weitestgehender Selbstbestimmung gestaltet.
Es gibt eine Wochenendbereitschaft. Nachts findet keine Betreuung statt.

Marie-Christian-Heime e. V.

Rönner Weg 75, 24146 Kiel

durchgehend geöffnet

Angebot:
- Sozialpsychiatrie: Der Bereich Sozialpsychiatrie bietet mit seinen differenzierten Wohnangeboten und diagnosespezifischen Konzeptionen passgenaue und individuelle Hilfen.
- Mutter, Kind & Familie: Im Bereich Mutter, Kind & Familie leben Mütter/Väter mit einer geistigen oder seelischen Behinderung und deren Kinder. Wir ermöglichen den Müttern/Vätern, mit ihren Kindern zusammenzuleben und begleiten sie zu einem möglichst eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Leben.
- Behindertenhilfe: In den Wohngruppen der Behindertenhilfe betreuen wir Menschen mit einer geistigen Behinderung in den Aufgaben des täglichen Lebens. Das Propst-Kraft-Haus bietet Wohngruppen mit integrierten tagesstrukturierenden Maßnahmen für Senioren ab 60 Jahren mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung und einem Bedarf an pflegerischen Leistungen.
- Arbeit & Beschäftigung: Das ManuFact ist ein Arbeitsangebot für Menschen mit Behinderungen und bietet vielfältige Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten an. Insgesamt stellen wir 90 Arbeitsplätze sowohl im Kreativ- als auch im Dienstleistungsbereich zur Verfügung. Dieses Angebot ist auch eine Alternative zur Arbeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen.
- Ambulant Betreutes Wohnen: Im Ambulant Betreuten Wohnen unterstützen wir erwachsene Menschen mit einer Behinderung bzw. psychischen Erkrankung, die in ihrer eigenen Wohnung leben. Die Leistungen werden in einem individuell zugeschnittenen Dienstleistungspaket zusammengestellt. Die Betreuung findet überwiegend durch Hausbesuche statt.
- Kindertagesstätten: Die Kindertagesstätten „Waldhof“ und „Lug ins Land“ befinden sich im Stadtteil Kroog. Beide Kindertagesstätten betreuen jeweils 22 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

SPI – Sozialpsychiatrische Initiativen

Auguste-Viktoria-Straße 14, 24103 Kiel

Frauen WG Luisenhof

Angebot:
Die Frauenwohngruppe Luisenhof ist eine Wohngruppe für Frauen mit einer Persönlichkeitsstörung und ist spezialisiert auf Borderline-Persönlichkeitsstörung.

St. Antoniushaus Sozialdienst katholischer Frauen e. V.

Rüsterstraße 30, 24146 Kiel

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.00-14.00 Uhr

Angebot:
- Das St. Antoniushaus ist eine Einrichtung für Kinder, Jugendliche und volljährige Menschen, die Leistungen der Jugendhilfe oder der Eingliederungshilfe erhalten.
- Wohn- und Fördergruppen für Kinder und Jugendliche
- Wohnen und tagesstrukturierende Angebote für Erwachsene
- Förder- und Therapieangebote
- Mutter-Kind-Bereich: Stationäre, vollbetreute Wohngruppen und Appartements für Schwangere und Mütter
- Kinder- und Jugendhausbereich: Heimunterbringung nach § 34 SGB VIII