Grußwort der Gleichstellungsbeauftragten

© Stadt Kiel

Seit 26 Jahren gibt es den Wegweiser für Frauen durch Kiel. Wir vom Referat für Gleichstellung freuen uns, diese Tradition mit der inzwischen neunten Auflage fortzuführen, in gedruckter sowie – wie auf dieser Internetseite – in digitaler Form!

Allen Frauen und Mädchen – jeden Alters, ob hier geboren oder zugezogen, mit Behinderung oder ohne, mit Migrationshintergrund oder nicht, mit oder ohne Kinder, in Ausbildung, Arbeit oder Rente und allen anderen auch – bietet der Wegweiser vielfältige Informationen und Hinweise, wer in Kiel für welche Anliegen berät.

Wichtige Themen wie Schulden oder Gesundheitsberatung können genauso Anlass sein, den Wegweiser zurate zu ziehen, wie die Suche nach Freizeitangeboten und Möglichkeiten zum politischen oder ehrenamtlichen Engagement. Betrachten Sie den Seiteninhalt: Egal ob Sie Hilfe suchen oder Inspiration, ob Sie in einem Lebensbereich einen neuen Anfang wagen wollen oder für Ihr Anliegen Gleichgesinnte suchen – Sie werden bestimmt fündig!

Die verschiedenen Kieler Frauenfacheinrichtungen, -verbände und -projekte stellen sich und ihre Angebote ebenso vor wie Kieler Ämter oder politische Frauengruppen.

Die Darstellung der Angebote verantworten die jeweiligen Organisationen, Institutionen und Verbände selbst. Für die Inhalte der Anzeigen sind die jeweiligen Inserierenden verantwortlich. Wir danken herzlich allen Einrichtungen und Verbänden, die den Wegweiser mit ihren Angeboten füllen und damit die gute und umfangreiche Beratungs- und Unterstützungsarbeit in Kiel noch sichtbarer machen!

Ebenfalls gilt unser Dank allen Anzeigenkundinnen und -kunden, die die kostenneutrale Produktion des Wegweisers ermöglichen und der inixmedia GmbH Marketing & Medienberatung für die erfolgreiche Zusammenarbeit für die inzwischen 5. gemeinsam erstellte Auflage.

Vielen Dank auch Ihnen, die Sie dem Wegweiser nach wie vor große Nachfrage bescheren! Wir wünschen Ihnen, dass Sie mit seiner Hilfe den Weg finden, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen.


Die Gleichstellungsbeauftragte
der Landeshauptstadt Kiel
Helga Rausch

Benutzung des Wegweisers

Adressen, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, Öffnungszeiten, aber auch Inhalte ändern sich mit der Zeit. Falls Sie unsicher sind oder eine Einrichtung nicht erreichen, wenden Sie sich bitte an die

Gleichstellungsbeauftragte/Referat für Gleichstellung der Landeshauptstadt Kiel
Tel.: 04 31/9 01-20 56
E-Mail: referat.gleichstellung@kiel.de

Dort liegen die jeweils aktuellen Angaben grundsätzlich vor.