• © Kaja Grope - Fachhochschule Kiel
  • © www.pixabay.com

Kultur / Bildung / Wissenschaft

D

Die Gleichstellungsbeauftragte der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Olshausenstraße 40, 24098 Kiel
Dr. Iris Werner
0431/8801661
0431/8801651
E-Mail senden

Sprechstunde nach Vereinbarung

Aufgaben/Zielsetzung:
Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt die Hochschule bei ihrer Aufgabe, die Chancengleichheit und Gleichstellung von Frauen und Männern voranzubringen und auf den Abbau bestehender Nachteile für Frauen aller Statusgruppen der Hochschule hinzuwirken. Sie ist Ansprechpartnerin für alle weiblichen Hochschulangehörigen.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Fachhochschule Kiel

Sokratesplatz 1, 24149 Kiel
Sarah Braun
0431/2101880
0431/2101881
Website besuchen
E-Mail senden

Sprechstunde nach Vereinbarung

Die Gleichstellungsbeauftragte unterstützt die Hochschule und die Hochschulleitung bei dem gesetzlichen Auftrag zur Umsetzung der Chancengleichheit, sie regt Initiativen an und berät alle Hochschulangehörigen zu Fragen der Gleichstellung. Sie wirkt auf den Abbau bestehender Nachteile hin und setzt sich für Chancengleichheit ein.
Durch das Aufbrechen vorherrschender Stereotype, Sensibilisierung und Bewusstseinsschaffung für Gender- und Diversity-relevanz, soll die Selbstentfaltung aller Menschen an der Hochschule unterstützt werden.
Die Zusammenarbeit in Netzwerken und Projekten, in denen die Vielfalt der Menschen betont und geschätzt wird, wird als besonders wertvoll und bereichernd gesehen.

Arbeitsbereich:
- Maßnahmen und Projekte zur Gleichstellung
- Mitarbeit in den Selbstverwaltungsgremien
- Beteiligung an Personalauswahlverfahren
- Beratung, Öffentlichkeitsarbeit

F

Frau und Kultur e. V.

Sophienblatt 18, 24103 Kiel
Gudrun Stooß (1. Vorsitzende)
0431/5878444
Website besuchen
E-Mail senden

Deutscher Verband Frau und Kultur e. V., Gruppe Kiel

Angebot:
- Besichtigungen
- Kulturreisen
- Literaturkreis
- Musikalische Veranstaltungen
- Vorträge
- Werkkreis
- Wandern

Förde-vhs

Muhliusstraße 29/31, 24103 Kiel

Zielsetzung:
Die Förde-vhs ist eine interkommunale Kooperation der Gemeinden Altenholz und Kronshagen sowie der Landeshauptstadt Kiel. Dafür stehen Ihnen jede Menge Themen und Kursformen zur Wahl – im Gesundheitsbereich, bei der beruflichen Weiterqualifizierung oder privaten Persönlichkeitsbildung, im musisch-kreativen oder naturwissenschaftlichen Bereich, bei Fremdsprachen oder im Deutschkurs für Migrantinnen.
In gemischten Gruppen oder in Kursen, in denen Frauen unter sich sind, laden wir Frauen jeden Alters ein, etwas für sich zu tun, Neues zu lernen und mit anderen Menschen ins Gespräch zu kommen.
Wir bieten in jedem Semester verschiedene Veranstaltungen zu folgenden Themenschwerpunkten an:
- Alltagserfahrungen
- Berufsleben, Kommunikation und Konflikttraining
- Selbsterfahrung und -findung
- Körpererfahrung und Kreativität
- Computer und IT
- Kurse für Kinder und Jugendliche
Bestimmte Personenkreise können Ermäßigungen und staatliche Förderungen wie Prämiengutscheine für die Kurse in Anspruch nehmen, wenn sie die Berechtigung dazu nachweisen können.

G

Gender & Diversity Studies an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Westring 383, 24118 Kiel
Prof. Dr. Uta Klein
0431/8804975
Website besuchen
E-Mail senden

Themen:
Gender- und Diversityforschung

Gender Diversity
Diversity ist ein neuer Forschungsfokus, der uns in Unternehmen, Verwaltungen und Wissenschaftsorganisationen begegnet. Diversität ist zugleich ein Schlüsselbegriff, der kurz gefasst bedeutet, soziale Prozesse in Gruppen und Organisationen so zu gestalten, dass ein zunehmender Gender-Mix und eine wachsende Vielfalt der Beteiligten nicht als Hindernis, sondern als Potenzial wahrgenommen werden.

Forschen, lehren, publizieren
Die Gender Research Group erforscht, platziert und publiziert neue Themen in der Gender- und Diversityforschung. Jedes Semester finden Lehrveranstaltungen zu Gender- und Diver-sity-Themen sowie ein Forschungskolloquium statt. Seit Gründung der Gender Research Group werden zu wechselnden Schwerpunkten internationale Symposien organisiert mit dem
Ziel einer regelmäßigen Forschungskommunikation.

I

Institut für Interdisziplinäre Genderforschung und Diversity (IGD)

Heikendorfer Weg 31, 24149 Kiel
Dr. Britta Thege (Geschäftsführerin)
0431/2101783
Website besuchen
E-Mail senden

Fachhochschule Kiel

Zielsetzung/Angebot:
Das IGD ist eine zentrale Einrichtung der Fachhochschule Kiel. Es initiiert, koordiniert und führt Projekte und Studien zu gender- und diversityspezifischen Fragestellungen in unterschiedlichen Feldern der Forschung durch und betreibt internen und externen Wissenstransfer. Das Institut unterhält internationale Lehr- und Wissenschaftskooperationen. Mit seinen transnatio-nalen Vernetzungen im global bedeutsamen Themenfeld Gender und Diversity ist es ferner bestrebt, interkulturelle Dialoge in Hochschulzusammenhängen zu fördern.

M

Mediendom der Fachhochschule Kiel

Sokratesplatz 6, 24149 Kiel

Angebot:
Lassen Sie sich von einer Marssonde überfahren. Fliegen Sie in die raffinierten Formen einer Orchideenblüte. Lassen Sie sich und Ihre Kinder mit Lars, dem kleinen Eisbären, einschneien. Genießen Sie Pink Floyd und U2 nicht nur in sattem Sound, sondern auch in kraftvollen Bilderwelten: Überschreiten Sie die Grenzen der Wirklichkeit im bequemen Sessel unter der 360°-Projektionskuppel des Mediendoms.

O

Offener Kanal Kiel

Hamburger Chaussee 36, 24113 Kiel

Der Offene Kanal ist ein öffentlich zugänglicher TV- oder Radiosender und will das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung und -verbreitung für Einzelne und Gruppen erfahrbar machen,
zur Vermittlung von Medienkompetenz und politischer Bildung beitragen, versteht sich dabei als regionaler Sender, der Zuschauerinteressen berücksichtigt, und dies mit Beiträgen „aus erster Hand“.
Der Offene Kanal hat viele Seiten und ist:
- Bürgersender, in dem die Bürgerinnen und Bürger ihr eigenes Programm machen,
- Lokalsender, der die Berichterstattung lokal-regional ergänzt
- Eventsender, der Veranstaltungen im Sendegebiet medial verstärkt,
- Servicesender, der Informationen anderer Stellen und Einrichtungen neutral weitergibt,
- Ausbildungssender, der der beruflichen Ausbildung und Qualifizierung dient,
- Schulsender, der projekthaft die Wissensvermittlung in der Schule unterstützt,
- Werkstattsender, der die Praxisseite seiner Aus- und Fortbildungsangebote ist,
- Campussender, in dem Studierende aus Uni und FH berichten,
- Experimentalsender, der technische und gestalterische Experimente ermöglicht.
Alle Beiträge sind werbefrei, auch Sponsoring, Product Placement oder Schleichwerbung haben im OK keinen Platz.
Sie müssen in Schleswig-Holstein, der Freien und Hansestadt Hamburg oder Syddanmark Ihren Wohnsitz haben.
Sie erhalten Einweisungen zum Umgang mit den Geräten bei der Ausleihe.
Wir helfen Ihnen, den Schnittplatz zu verstehen, wenn Sie einen Schnitttermin haben.
Viele technische und journalistische Kenntnisse werden in kostenlosen Seminaren und Workshops vermittelt.

P

Präventionsbüro PETZE

Dänische Straße 3-5, 24103 Kiel

Institut für Gewaltprävention Prävention von sexuellem Missbrauch

keine Öffnungszeiten

Angebote:
- Fortbildungen für Lehrkräfte, PädagogInnen und ErzieherInnen
- Projekte für Kindertagesstätten
- Wanderausstellungen und Unterrichtsmaterialien für Schule und Jugendhilfe
- Elternabende

S

Stadtbücherei Kiel

Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel
Heike Hagen
0431/9013434
0431/9013437
Website besuchen
E-Mail senden

Öffnungszeiten der Zentralbücherei Mo. 13.00-19.00 Uhr,
Di.-Fr. 10.00-19.00 Uhr,
Sa. 10.00-14.00 Uhr
(Stadtteilbüchereien bitte telefonisch erfragen)

Angebot:
Reiseführer für Frauen, Rechtsratgeber und Ausbildungstipps, Bücher zum Thema Gesundheit und Fitness, Sprachkurse und Internetsurfen. Auf Ihre Fragen gibt es bei uns Antworten. In Büchern und Zeitschriften, auf DVDs und BluRay-Datenbanken im Internet und per WLAN (kostenfrei).
Einführungen in die Bücherei sowie in die Recherche am PC und ins Internet bieten wir für Gruppen nach Voranmeldung an. Über die Ausleihe und Beratung hinaus unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung und Durchführung Ihrer Projekte.
Wir geben Ihnen zu Ihrem Thema Literaturempfehlungen oder stellen Themenpakete zusammen.

Stadtbücherei Kiel Elmschenhagen

Bebelplatz
0431/9014185

Stadtbücherei Kiel Friedrichsort

Steenbarg 10
0431/398818

Stadtbücherei Kiel Gaarden

Elisabethstraße 64
0431/736601

Stadtbücherei Kiel Heike Hagen

0431/9013438

Stadtbücherei Kiel Holtenau

Richthofenstraße 14
0431/361027

Stadtbücherei Kiel Kinderbücherei Schützenpark

Zastrowstraße 19
0431/1490274

Stadtbücherei Kiel Kinderbücherei Wik

Holtenauer Straße 257
0431/331296

Stadtbücherei Kiel Mettenhof

Sibeliusweg 2 a
0431/524075

Stadtbücherei Kiel Neumühlen

Tiefe Allee 32 (Adolf-Reichwein-Schule)
0431/201786

Stadtbücherei Kiel Suchsdorf

Amrumring 2
0431/313610

Studentenwerk Schleswig-Holstein

Westring 385, 24118 Kiel

Studentenwerk Schleswig-Holstein Familienservice

0431/8816189

Studentenwerk Schleswig-Holstein Psychologische Beratung für Studierende

0431/88161325

Studentenwerk Schleswig-Holstein Sozialberatung für Studierende

0431/8816154