• © www.pixabay.com
  • © www.pixabay.com

Migrantinnen

A

Amt für Soziale Dienste Beratung in Deutsch und Polnisch

Ewa Omanska-Möller
0431/79012332
0431/9013613
E-Mail senden

Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr (0431/9013613)

Amt für Soziale Dienste Beratung in Deutsch und Türkisch

Münüre Özbey
0431/9012431
E-Mail senden

Amt für Soziale Dienste Koordination der Integration von Flüchtlingen

Xenia Zentner

Amt für Soziale Dienste Projekte und Veranstaltungen

Petra Iwahn
0431/9012936
E-Mail senden

Projekte und Veranstaltungen (z. B. Interkulturelle Wochen)

Amt für Soziale Dienste Referat für Migration

Stephan-Heinzel-Straße 2, 24116 Kiel
0431/9012430
E-Mail senden

Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr. 8.30-12.30 Uhr,
Do. 14.00-17.00 Uhr nur mit Terminvereinbarung

Das Referat für Migration der Landeshauptstadt Kiel
- ist Anlaufstelle für alle, die sich im interkulturellen Bereich engagieren und Informationen, Kontakte oder Kooperation suchen.
- bietet Sozialberatung für Migrantinnen und Migranten und ist Anlaufstelle bei Diskriminierung.
- arbeitet zusammen mit Migrantenvereinen, Fachdiensten der Migrationsarbeit und vielen weiteren Einrichtungen, um die Integration und die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Einwanderungshintergrund in Kiel zu fördern.

Amt für Soziale Dienste „Forum für Migrantinnen und Migranten“

Birgit Lawrenz
0431/9012433
E-Mail senden

Referatsleitung und Geschäftsführung

Amt für Wohnen und Grundsicherung

Stresemannplatz 5
0431/9013372

Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz im Neuen Rathaus, Gebäudeteil D, 2. OG

Öffnungszeiten: Mo. und Do. 8.00-12.30 Uhr

Angebot:
Leistungsgewährung (z. B. Hilfen zum Lebensunterhalt und Unterbringung) nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

Voraussetzung: Personen in Zuständigkeit der Kieler Ausländerbehörde; die Leistungen sind einkommens- und vermögensabhängig.

AWO IntegrationsCenter Ost

Preetzer Straße 35, 24143 Kiel Gaarden
0431/775700
Website besuchen

Beratung in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Englisch, Französisch, Akan und Hausa. SprachmittlerInnen nach Bedarf.

Das IntegrationsCenter Ost der AWO Kiel versteht sich als Fachdienst zur Förderung der Integration von Zuwanderinnen.

AWO IntegrationsCenter Ost Berufs- und Beschäftigungsmotivierung

John Amankwah
0431/7757053
E-Mail senden

für Jugendliche mit Migrationshintergrund (BBMJM)

Beratungszeiten: Di.14.00-17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

AWO IntegrationsCenter Ost Hans Christian Andersen Stadtteilschule

Stoschstraße 24–26, 24143 Kiel
0431/26042782

Sprechstunde: Di. 14.00-16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

AWO IntegrationsCenter Ost Jugendmigrationsdienst (JMD)

Savas Sari
0431/7757066
E-Mail senden

Beratungszeiten: Di. 14.00-17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

AWO IntegrationsCenter Ost Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)

Turnstraße 7, 24149 Kiel
Sedat Sevi
0431/20509915
E-Mail senden

Stadtteilzentrum „Altes Volksbad“

Beratungszeiten: Do. 14.00-16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Beratung in deutscher, türkischer und englischer Sprache

AWO IntegrationsCenter Ost Migrationssozialberatung

Günay Turan
0431/7757057
E-Mail senden

Beratungszeiten: Di. und Do. 14.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung

F

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V.

Oldenburger Straße 25, 24143 Kiel

Angebot:
Vermittlung von Beratungsangeboten für Flüchtlinge und MigrantInnen landesweit

Frauenberatungsstelle  und  Eß-o-Eß

Kurt-Schumacher-Platz 5, 24109 Kiel

Beratung, Treffpunkt und Information für Frauen e. V.

Ansprechpartnerinnen: Gabriele Schneider (Dipl.Päd.), Pamela Zimmermann (Dipl.Päd.), Gabriele Schiedeck (Dipl.Päd.)

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-12.00 Uhr, Beratungstermine nach Absprache

Die Beratungsstelle ist offen für alle Frauen, die psychologische Beratung und Unterstützung in einer schwierigen Lebenssituation/seelischen Krise benötigen.
Wir bieten einmalige Beratungen und Infogespräche, kurz- und mittelfristige Beratungen, psychosoziale Betreuung/Unterstützung nach § 16 Ziffer 3 SGB II und in Einzelfällen therapeutische Unterstützung an. Sie können sich z. B. mit folgenden Problemen an uns wenden:
- Gefühlen von Überforderung, Überlastung, Stressproblematik
- Partnerschaftsproblemen, Problemen durch Trennung/Scheidung
- Problemen mit Kindern/Problemen als Alleinerziehende
- Häusliche Gewalt/Gewalt in der Partnerschaft
- Ängsten oder depressiven Stimmungen
- Mangel an Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
- Armut, Arbeitslosigkeit, Perspektivlosigkeit, finanzielle Abhängigkeit
- Problemen/Benachteiligung im Berufsleben/(Wieder-)Einstieg
- Fragen und Problemen im sexuellen Bereich
- Alleinsein/Einsamkeit
- Ess-Störungen
Alle Beratungen sind vertraulich. Sie werden beraten von pädagogisch und psychotherapeutisch ausgebildeten Fachfrauen.

Das Unterstützungsangebot für Migrantinnen umfasst:
- Gespräche und Hilfe bei persönlichen Problemen
- Begleitung einzelner Frauen zu Ämtern, ÄrztInnen, Schule, Polizei
- Unterstützung beim Schriftverkehr mit Behörden
- Dolmetschen bei Ämtern, ÄrztInnen, AnwältInnen, LehrerInnen u. a.
- Hilfe beim Sprechen, Lesen und Schreiben der deutschen Sprache
Darüber hinaus bietet die Frauenberatungsstelle ein wohnortnahes Integrationsprogramm zur Förderung von Sprach-, Sozial- und Berufskompetenz für Migrantinnen an:
- Mama Mia (Mettenhofer Aktionsprojekt für Migrantinnen ohne Arbeit: Migrantinnen im Aufbruch) setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen:
- Psychosoziale Einzelberatung, Einzelbetreuung und -begleitung
- Unterstützung einzelner Teilnehmerinnen bei der Suche nach Praktikumsmöglichkeiten, Ausbildungs- und Arbeitsstellen, Klärung des individuellen Hilfebedarfs einzelner Frauen, Weitervermittlung
- Sprachtraining Deutsch, Schreib- und Lesetraining
- Sozial- und Selbstsicherheitstraining
- Einführung in die PC-Arbeit
- Berufsorientierung
- Bewerbungstraining und Organisation/Vermittlung einzelner Qualifizierungsbausteine.
Teilnehmen können Migrantinnen im ALG-II-Bezug mit besonderem Unterstützungsbedarf aus dem Stadtteil Mettenhof. Die Teilnahme an dem wöchentlichen Gruppenangebot ist verbindlich.

Ansprechpartnerin: Ayse Fehimli-Kuze, Gudrun Gabriel
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 10.00-12.00 Uhr Beratungstermine nach Absprache,
Einzelunterstützung und -begleitung nach Absprache

I

IntegrationsCenter Kiel West

Holstenstraße 96, 24103 Kiel
0431/98283483

COMMA plus
Integration von ALG II-EmpfängerInnen mit Migrationshintergrund im ersten Arbeitsmarkt

Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

Sprachen:
Deutsch, Russisch, Englisch, Albanisch, Norwegisch, Serbisch, Kroatisch, Bosnisch, Arabisch, Armenisch, Georgisch, Mazedonisch, Türkisch

IntegrationsCenter Mettenhof Arbeiterwohlfahrt Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Sibeliusweg 4, 24109 Kiel
0431/51140

Öffnungszeiten: Mo.-Fr., Termine nach Vereinbarung

Beratungen in den Sprachen Deutsch, Russisch, Türkisch, Englisch, Französisch, Arabisch

Busverbindungen:
Haltestelle Kurt-Schumacher-Platz: Linie 6, 61/62, 100, 101
Haltestelle Göteborgring: Linie 31

IntegrationsCenter Mettenhof Berufsorientierung für neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene

Bettina Sobotta
0431/20509568
E-Mail senden

Bettina Sobotta & Olga Pavlovych (olga.pavlovych@awo-sh.de)

IntegrationsCenter Mettenhof COMMA (Beruf & Arbeit)

Monika Römer-Jacobs
0431/5114364
E-Mail senden

Termine nach Vereinbarung

IntegrationsCenter Mettenhof Deutschkurse

Olga Schößler-Müller
0431/75114359
E-Mail senden

Information und Beratung: Mo. und Mi. 14.00-16.30 Uhr

IntegrationsCenter Mettenhof ESF-BAMF-Kurse

Kurt-Schumacher-Platz 7, 24109 Kiel
Kathrin Lührs
04312/5114359
E-Mail senden

IntegrationsCenter Mettenhof Jugendmigrationsdienst

Eylem Wetzel
0431/5114352
E-Mail senden

IntegrationsCenter Mettenhof Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Juliane Kellner
0431/5114367
E-Mail senden

Ansprechpartner: Isam Warasnah (isam.warasnah@awo-sh.de)

IntegrationsCenter Mettenhof Migrationssozialberatung

Claudia Engelhardt
0431/5114362
E-Mail senden

IntegrationsCenter Mettenhof „Junge Flüchtlinge“

Susanka Sternberg Sternberg
0431/20509568
E-Mail senden

JMD Modellprojekt

Ansprechpartnerinnen: Susanka Sternberg, Iroda Mukhammadieva (iroda.mukhammadieva@awo-sh.de)

isfa interkulturelle Schule fortbildung und Ausbildung Ggmbh

Lange Reihe 10-12, 24103 Kiel

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-13.00 Uhr,
Mo.-Do. 14.00-16.30 Uhr

Die isfa ist eine freie, gemeinnützige Bildungseinrichtung mit vielfältigen Angeboten für Jugendliche und Erwachsene. Die isfa bietet Deutschkurse für AnfängerInnen und Fortgeschrittene an. Die Kosten werden bei entsprechender Berechtigung vom Bundesamt für Migration übernommen. Für jugendliche MigrantInnen aus SGB II-Bedarfsgemeinschaften bietet die isfa in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und der Landesregierung das einjährige Schulungsprojekt CAT an, das die Aufnahme einer Berufsausbildung zum Ziel hat.

M

Migrationsberatung Deutsches Rotes Kreuz – Kreisverband Kiel e. V.

Klaus-Groth-Platz 1, 24105 Kiel
0431/59008945
0431/26098615
Website besuchen
E-Mail senden

Ansprechpartnerin: Anna Diekmann

Öffnungszeiten: Mo. 14.00-16.00 Uhr, Mi. und Do. 10.00-12.00 Uhr
Mettenhof, Kurt-Schumacher-Platz 7
Mo., Mi., Do. 10.00-12.00 Uhr,
Di. 10.00-12.00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr
Mettenhof, Osloring 25 (im Peter-Schoof-Pavillon)
Mi. 10.00-12.00 Uhr
Beratungen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch (Sprachmittler)

Angebot:
- Beratung in allen Lebensfragen
- Hilfe im Umgang mit Behörden
- Begleitung bei der Integration
- psychosoziale Beratung in russischer Sprache von Frau Zeeb, Do. 15.00-17.00 Uhr
- kostenlose Schulaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund
- Elternbegleiter, Beratung und Begleitung bei den Übergängen Kita – Grundschule – Weiterführende Schule

O

Ortscaritasverband Kiel Migrationsdienst

Muhliusstraße 67, 24103 Kiel
Igor Obzhimkin
0431/3801597
Website besuchen
E-Mail senden

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Migrationssozialberatung und Integrationsbegleitung

Ansprechpartner: Igor Obzhimkin (Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer)

Schwerpunkt: russische Sprache
Öffnungszeiten: Mo. 12.00-16.00 Uhr,
Mi. 9.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Ortscaritasverband Kiel Migrationsdienst Außenstelle Gaarden

Elisabethstraße 64, 24143 Kiel

Mehrgenerationenhaus (Vinetazentrum)

Öffnungszeiten: Do. 12.00-14.00 Uhr

Angebot:
- Einzelfallhilfe in spezifischen Lebenslagen
- Integrationsberatung und -begleitung (z. B. bei Wohnungs- und Arbeitssuche, Behördenkontakten, Schulfragen, ausländer- und sozialrechtlichen Fragen, Unterstützung bei familiären Problemen, Beratung binationaler Partnerschaften, Vermittlung von Sprachkursen)
- Zusammenarbeit mit anderen Fachdiensten und sozialen Einrichtungen
- aktive Gestaltung der Gremienarbeit
- Förderung der Begegnung und des Zusammenlebens
- Unterstützung von Selbsthilfegruppen und Vereinen

Ortscaritasverband Kiel Migrationsdienst Außenstelle Mettenhof

Skandinaviendamm 432, 24109 Kiel

Janusz-Korczak-Haus

Öffnungszeiten: Mo. 9.00-11.00 Uhr,
Do. 14.30-16.30 Uhr

Ortscaritasverband Kiel Migrationsdienst Migrationssozialberatung

Muhliusstraße 67, 24103 Kiel
Bettina Schwarz
0431/73801597
Website besuchen
E-Mail senden

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer, Migrationssozialberatung und Integrationsbegleitung

Schwerpunkt: spanische + englische Sprache

Öffnungszeiten: Di., Mi., Do. 10.00-12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

S

Sozialdienst katholischer Frauen e. V.

Muhliusstraße 67, 24103 Kiel

Beratungsstelle für Frauen, Familien und Schwangere

Büro: Mo., Di., Do., Fr. 9.00-13.00 Uhr
Di., Do. 16.00-18.00 Uhr

Zielsetzung:
Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. ist ein Frauenfachverband im Deutschen Caritasverband, der Hilfen für Familien, für schwangere, allein erziehende Frauen anbietet, unabhängig von Konfession und Nationalität.

Angebot:
- Beratung und Begleitung während der Schwangerschaft und nach der Geburt (auf Wunsch auch anonym)
- Beratung zu Fragen vorgeburtlicher Diagnostik
- Trauerbegleitung nach Tod des Babys
- langfristige Begleitung
- Hilfen bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten
- Unterstützung bei Behördenkontakten
- Vermittlung von sozial- und familienrechtlichen Informationen
- Trennungs- und Scheidungsberatung im Zusammenhang mit der Geburt eines Kindes
- Kinderkleiderkiste für Kinder und Schwangere
- Gruppenangebote im Rahmen der Frühen Hilfen
- Schwangerenberatung im MGH im Vinetazentrum in Gaarden, Do. 10.00-12.00 Uhr

T

TIO e. V. Beratungsstelle von Migrantinnen für Migrantinnen

Andreas-Gayk-Straße 8, 24103 Kiel
0431/671778
E-Mail senden

Öffungszeiten: Mo.-Fr. 8.30-13.00 Uhr,
Mi. und Fr. 10.00-13.00 Uhr

Zielsetzung:
Wir sind in Deutschland lebende Migrantinnen aus unterschiedlichen Herkunftsländern. Wir wollen öffentlich die sozialen, kulturellen und politischen Interessen von Migrantinnen vertreten.

Angebot:
- Beratung in Amtsangelegenheiten und sozialrechtlichen Fragen
- bei Gerichtsverfahren, Abschiebehaft und Aufenthaltsrecht u. a. § 19 AuslG
- bei rassistischer und sexistischer Gewalt
- bei Zwangsverheiratung
- Deutschkurs mit Kinderbetreuung (Termine bitte erfragen)
- Übersetzungen in verschiedene Sprachen möglich
- Begleitung zu und Vermittlung von ÄrztInnen und RechtsanwältInnen
- Informationen/Veranstaltungen

Treffpunkt für Mädchen und Frauen AWO-Kreisverband Kiel e. V.

Preetzer Straße 33, 24143 Kiel

Ansprechpartnerinnen: Susanne Lohmar, Sonja M. de Peters

Öffnungszeiten: Mo. 9.00-18.00, Di. und Do. 9.00-17.00 Uhr,
Mi. 9.00-19.00 Uhr, Freitag nach Vereinbarung

Der Treffpunkt für Mädchen und Frauen wurde 1985 in Kiel- Gaarden eröffnet und bietet für Mädchen und Frauen aller Nationalitäten ein vielseitiges Programm.

Angebot:
Die pädagogische Arbeit ist lebens- und bedarfs-orientiert ausgerichtet. Sie umfasst offene Angebote, Seminare, Kurse, Gesprächsgruppen und Beratung. Diverse Bildungsangebote, individuelle Förderung, Lern- und Hausaufgabenhilfe, Bewerbungstrainings, Sprachkurse sowie Informationen und kreative Angebote sollen Orientierung ermöglichen. In enger Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Einrichtungen werden Mädchen und Frauen individuell betreut.
Der Treffpunkt ist ein interkultureller Begegnungsort, in dem Mädchen und Frauen sich austauschen, informieren, weiterbilden und Freude an gemeinsamen Aktivitäten entwickeln können.

Mädchen ab 6 Jahre Kontaktzeiten: Mo.- Do. 13.00-17.00 Uhr
Mo- Do. 14.30 Uhr Imbiss
Mädchen ab 12 Jahre Kontaktzeiten: Mo.- Do. ab 13.00 Uhr, zusätzlich
Mo. 17.00-18.00 Uhr und Mi. 17.00-19.00 Uhr
Offener Treff
Termine für besondere Aktivitäten und Workshops sind bitte im Treffpunkt zu erfragen oder auf unserer homepage zu finden:
www.awo-kiel.de => kinder-jugendliche-eltern => kinder-und-jugendliche => maedchen-und-frauentreff

Z

Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten e. V. (ZBBS)

Sophienblatt 64 a, 24114 Kiel

Öffungszeiten: Mo.-Do. 9.00-12.00 Uhr

Beratungsangebot:
Beratung von Migrantinnen und Migranten (Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer nach dem Zuwanderungsgesetz, MBE) sowie Flüchtlingen bei Fragen zu
- Schule, Ausbildung und Beruf
- Ausländerrecht
- Ehe, Familie und Erziehung
- Gesundheit und Schwangerschaft
- Verschuldung und Wirtschaften
- Begleitung und Vermittlung zu RechtsanwältInnen, ÄrztInnen und TherapeutInnen
- Bildungsangebot: Deutschkurse (Integrationskurse) vormittags, nachmittags und abends sowie Alphabetisierungskurse

Weitere Angebote:
- politische Bildung
- Informationen zu Asylverfahren und Asylpolitik sowie Archiv zu den Herkunftsländern
- interkulturelle Bildung
- eigene Konferenz-/Tagungsräume (20-50 Personen)